Am 06.07.2012 fanden in Meckenbeuren die Leistunsübungen der Feuerwehren statt. Die Abteilung Billafingen, mit Unterstützung eines Owinger Kameraden, nahm sich vor, das Leistungsabzeichen in Bronze zu erwerben, welches mittlerweile Pflichtbestandteil für weiterführende Lehrgänge ist. Seit Ostern wurde jeden Montag fleißig geprobt, damit jeder Handgriff perfekt sitzt und auch die Zeitgrenze eingehalten werden kann.

Am Freitag den 06 Juli war es dann soweit:
Um 14,30 Uhr machte sich die Wettkampfgruppe mit Unterstützung eines "Fanclub" auf nach Meckenbeuren, um sich der Prüfung zu stellen. Gegen halb sechs war es dann soweit - unsere Abteilung war dran. Zuerst mussten, bis auf den Maschinist und Gruppenführer, die Posten ausgelost werden.

Trotz eines gewissen Lampenfieber konnte die Gruppe eine Klasse Leistung abliefern.Mit insgesamt knapp 6 Minuten ( 1 Minute unter der Zeitgranze ) und 0 Fehlerpunkten hatte die Gruppe mit Bravour bestanden.
Das mußte dann natürlich gebührend gefeiert werden, und so konnte die Gruppe am Samstag nochmals nach Meckenbeuren zur Siegerehrung fahren, und stolz die Bronzemedaillen abholen. Beide Abende fanden dann einen fröhlichen Ausklang.

Einen besonderen Dank ergeht an dieser Stelle auch an unseren Kameraden Daniel Straub aus Owingen, dass dieser sich bereit erklärt hat, sich der Wettkampfgruppe anzuschließen; ebenso an alle Kameradinen und Kameraden, die stets bei den Proben dabei waren - ohne diese hätten die Proben und schlussendlich der Wettkampf nicht stattfindenn können.

Wir freuen uns auch schon auf Silber 2013

Herzlichen Glückwunsch an :

Ralf Schmid
Benedikt Gaisberg
Dominik Gomeringer
David Maggio
Daniel Schmid
Danny Pfeiffer
Daniel Straub
Michael Veit
Rolf Veit
Anton Rothmund
Sonja Stocker
Maria Grüner